Skip to main content

Wäschetrockner Vergleich

Wäschetrockner aller Gattungen und vieler bekannter Hersteller tummeln sich auf dem Markt. Das liegt vor allem daran, dass immer mehr Haushalte weltweit auf den gewissen Luxus, mit dem Trockner daherkommen, nicht verzichten möchten. Allein in Deutschland haben heutzutage mehr als 40 Prozent aller Haushalte einen Trockner, wie das Statistikportal Destatis für das Jahr 2013 ermittelt hat. Damit haben mehr Menschen Zugang zu Trocknern in ihrem privaten Umfeld, als etwa zu Fitnessgeräten bzw. Heimtrainern oder Kaffeevollautomaten. Die große Nachfrage an Trocknern allein in Deutschland haben viele Markenhersteller erkannt. Das Angebot ist daher entsprechend groß, aber auch unübersichtlich geworden.

Hinweis Wäschetrockner Test

In unserem Wäschetrockner Test tragen wir nur die Fakten über die verglichenen Trockner zusammen und bewerten diese neutral. Wir haben keinen einzigen Trockner in den Händen gehabt und getestet.

Vorteile von Wäschetrocknern

Frau legt Wäsche in TrocknerTrockner – ganz gleich welcher Kategorie – weisen zahlreiche Vorteile auf, welche die regelmäßige Arbeit im Haushalt deutlich einfacher gestalten lassen. Zu den Hauptvorteilen eines Haushaltsgerätes dieser Art gehören:

  1. Es muss kein Platz mehr für die Leine gemacht werden, um darauf Wäsche aufzuhängen
  2. Das Trocknen der Wäsche dauert in der Regel weniger lang als das Leinentrocknen
  3. Mit bestimmten Programmen kann Kleidung sogar binnen kürzester Zeit getrocknet werden
  4. Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl an Trocknermodellen, die energiesparend sind
  5. Manche Geräte bieten die Möglichkeit, das Waschen und Trocknen zu kombinieren

Je nach Trocknergattung gibt es noch deutlich mehr Vorteile, weshalb eine gründliche Kaufentscheidung unabdingbar ist, um mit einem Haushaltsgerät dieser Art glücklich werden zu können.

Mithilfe unseres Trockner Vergleichs die richtige Kaufentscheidung treffen

Die Durchführung eines sogenannten Wäschetrockner Vergleichs ist das optimale Hilfsmittel, um ein Haushaltsgerät dieser Art zu finden, das den eigenen Bedürfnissen optimal gerecht wird. Bei uns auf Trockner-Test.org besteht die Möglichkeit, einen passenden Vergleich vorzunehmen und somit in kurzer Zeit die perfekte Kaufentscheidung zu treffen. Aus den gängigen Trocknergattungen – Waschtrockner, Kondenstrockner, Wärmepumpentrockner und Ablufttrockner – werden bei Trockner-Test.org aktuell besonders angesagte Modelle miteinander verglichen. Wirerleichtern potenziellen Kunden die Kaufentscheidung.

Verschiedene Faktoren und Kriterien haben Einfluss auf die Kaufentscheidung

Ein Wäschetrockner-Vergleich sorgt vor allem für Transparenz und Übersicht. Schließlich können alle Trocknermodelle auf Herz und Nieren überprüft und so in Erfahrung gebracht werden, welcher Trockner am ehesten den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Bei uns aufTrockner-Test.org wurden Modelle aus folgenden vier Kategorien miteinander verglichen:

  • Waschtrockner
  • Wärmepumpentrockner
  • Ablufttrockner
  • Kondenstrockner

Relevante Faktoren und Kriterien, die unter die Lupe genommen wurden, sind:

  • Funktionen
  • Programme
  • Energiedaten
  • Handling
  • Installation
  • Preis und Leistung

Je nachdem, welche Prioritäten gesetzt werden, sollte auch die Kaufentscheidung ausfallen. Für preisbewusste Nutzer sind das Preis-Leistungs-Verhältnis und möglichst geringe Energiedaten besonders relevant, für Menschen, die viel Komfort gewohnt sind, sind die Funktionen und Programme besonders wichtig.

Know-how über Trockner erleichtert die Kaufentscheidung

Es wichtig, sich im Vorfeld einer Investition in einen Wäschetrockner zunächst über die entsprechenden Fachbegriffe zu informieren. Viele Trocknerhersteller verwenden teils sehr exotische oder kompliziert klingende Bezeichnungen für ihre Technologien und machen leicht irritierende Angaben zum Energieverbrauch. Daher sollte auch unbedingt auf den Kondensationseffizienten geachtet werden.

Im „Lexikon“ von Trockner-Test.org sind die wichtigsten Begriffe erläutert und verständlich erklärt, um sich zumindest das wichtigste Know-how zu dieser Thematik aneignen zu können.

Was kann getrocknet werden

Was kann mit einem Wäschetrockner getrocknet werdenEs gibt Wäschetrockner, die sogar in der Lage sind, besonders sensible Materialien zu trocknen, während andere Geräte höchstens Jeans, Socken und Strümpfe, Unterwäsche und Shirts trocknen können, ohne dass Folgeschäden entstehen. In der Bedienungsanleitung der einzelnen Modelle steht jedoch in der Regel, welche Kleidung und sonstige Textilien in den Wäschetrockner können. Ebenso befindet sich auf den einzelnen Wäschestücken meist eine Information im Innenbereich des Kragens.

Mehr Informationen zu diesem Thema werden auch auf der Kategorie-Seite „Was darf in den Wäschetrockner“ bereitgestellt.

Energie sparen beim Trockner

EU Energie Verbrauchskennzeichnung für WäschetrocknerEs besteht die Möglichkeit, bei einem Wäschetrockner durch eine umweltbewusste Nutzung Energie einzusparen. Dabei muss noch nicht einmal ein Blick auf die Energiedaten des jeweiligen Wäschetrocknermodells geworfen werden, um den Geldbeutel zu schonen. Die Nutzung des richtigen Trocknungsprogramms ist ebenso unabdingbar wie die richtige Pflege, um die Funktionsweise der einzelnen Elemente des jeweiligen Trockners nicht unnötig zu beeinträchtigen. Aber vor allem der Blick auf die Energieeffizienzklasse verrät, wie umweltfreundlich das jeweilige Gerät arbeitet.

Grundsätzlich erfolgt die Einteilung in die Energieeffizienzklassen nach seinem gewichteten jährlichen Energieverbrauch in kWh. Allerdings hängt die Einteilung auch von der Art des Trockners ab. Waschtrockner haben einen höheren Energieverbrauch als Ablufttrockner. Bei allen Modellen jedoch ist die Energieeffizienzklasse festgelegt und in der Regel beim jeweiligen Anbieter aus Gründen der Transparenz angegeben.

Fassungsvermögen pro Trockner

Viele Menschen fragen sich, welcher Wäschetrockner für sie am besten geeignet ist. Dabei liegt die Antwort meist näher als gedacht. Die Anzahl an Personen, die regelmäßig zusammen in einem Haushalt leben, spielt die wichtigste Rolle, um herauszufinden, welches Fassungsvermögen der neue Wäschetrockner aufweisen soll. Die nachfolgende Tabelle gibt noch mehr Aufschluss über das perfekte Fassungsvermögen des Haushaltsgeräts, in das investiert werden soll:

Trommelgewichtbis 5 kg6 bis 7 kgAb 8 kg
Anzahl Kleidung (Beispiel)Maximal 2 Jeans sowie 3 SweatshirtsMaximal 2 Jeans sowie 5 SweatshirtsMindestens 3 Jeans sowie 5 Sweatshirts
Anzahl Personen1-22 bis 3Ab 3
EmpfehlungFür Single-Haushalte oder Pärchen, die nur selten trocknen möchten ist dies die optimale LösungFür Pärchen oder Pärchen mit Kleinkindern, die selten trocknen, ist die optimale LösungFür Pärchen mit größeren Kindern oder drei Erwachsene, die selten trocknen, ist die optimale Lösung

Diese Angaben sind allesamt ohne Gewähr, da das Nutzungsverhalten stets subjektiv abgeschätzt wird. Dennoch handelt es sich um relativ genaue Angaben. Dies gilt im Besonderen für die Anzahl an Kleidungsstücken und Personen, jedoch spielt dabei u. a. auch eine Rolle, ob der Trockner mit Kinderkleidung befüllt wird.

Kostenberechnung pro Trocknungsgang nach Energieeffizienzklassen

Für viele Nutzer eines Wäschetrockners ist nicht unbedingt der Kaufpreis relevant, sondern der Energieverbrauch und damit einhergehend die Kostenberechnung pro Waschgang. Natürlich hängen die Kosten von vielen verschiedenen Merkmalen ab. Relevant ist, wie viel Stromverbrauch der jeweilige Trockner pro Trocknungsgang verursacht.

Die nachfolgende Tabelle zeigt, welche Kosten pro Trocknungsgang in jeder einzelnen Energieeffizienzklasse anfallen:

Trockner CTrockner ATrockner A++
Stromverbrauch/Trocknungsgang 3,6 kWh1,5 kWh0,7 kWh
Kosten Kilowattstunde0,29 €0,29 €0,29 €
Kosten/Trocknungsgang1,04 €0,43 €0,20 €
Kosten/Jahr (200 Gänge) 208 €86 €40 €
Kosten/14 Jahre (200 Gänge)2.912 €1.204 €560 €

Als Basis für die Bewertung wurde ein Wärmepumpentrockner der Energieeffizienzklassen A und C herangezogen. Die Angaben berufen sich auf Recherchen des Portals oeke.de aus dem Jahr 2012. Als dritte Angabe wurde die Energieeffizienzklasse A++ herangezogen, die bei Trocknern für eine Energieeinsparung von 60 Prozent gegenüber der Energieeffizienzklasse A sorgen kann. Alle Wäschetrockner weisen dabei ein Fassungsvermögen von 7 kg auf. Die Stromkosten basieren auf den Preis einer Kilowattstunde in Höhe von 29 Cent.

Die Lebensdauer eines Trockners beträgt knapp 14 Jahre, wodurch sich eine Investition in einen A++ Trockner besonders lohnt.

Zubehör für Trockner

Es gibt eine Fülle an Zubehör, die ebenso wie Wäschetrockner sowie sonstiger Trocknergeräte problemlos auf dem Markt erworben werden können. Manche Angebote, die Zubehörteile für Trockner beinhalten, erleichtern sogar das Handling und erhöhen den Komfort. Besonders beliebtes Zubehör stellen die nachfolgend genannten Produkte dar:

  • Schaumstofffilter
  • Abluftschlauch
  • Anlaufkondensator
  • Verbindungssatz
  • Türgriff
  • Trocknerfixierplatte
  • Flusensieb
  • Trocknerfüße

Es lohnt sich meist, das Zubehör für den jeweiligen Wäschetrockner beim gleichen Hersteller zu bestellen, allein aufgrund der Garantie, auch wenn viele Drittanbieter sicherlich zum Teil bessere und günstigere Angebote bereitstellen.

Pflege eines Trockners

Mann im großen Wäschetrockner TestDie Pflege eines Wäschetrockners ist sehr wichtig. Insbesondere das Flusensieb aller Trockner sollte regelmäßig ausgetauscht werden. Allerdings hängt die Pflegeintensität auch vom jeweiligen Modell mitsamt Technologien sowie der Trocknergattung ab.

Mehr Information zur Pflege und entsprechenden Tipps zum sonstigen Umgang mit Wäschetrocknern gibt es unter „Trockner richtig reinigen“ vorzufinden.

Jetzt den großen Wäschetrockner-Vergleichs-Fakten-Test durchführen

Der große Trockner-Vergleich zeigt, welche Wäschetrocknermodelle wirklich hilfreich sind. Die aktuell besonders angesagten Modelle der einzelnen Kategorien werden auf Herz und Nieren bewertet und mit ein bis 5 Sterne bewertet. So können alle Trockner einer Kategorie problemlos nebeneinander transparent dargestellt werden – natürlich mit entsprechenden Preisen, die von Amazon stammen, dem führenden Online-Produktmarkt im weltweiten Internet. Der große Wäschetrockner Vergleich ist natürlich völlig kostenlos zugänglich.